Chopard Uhren

CHOPARD

CHOPARD GESCHICHTE

Seit der Gründung von Chopard, wird das Unternehmen von einer Generation an die nächste weitergegeben. Der Familiengeist steht für Traditionsbewusstsein, Emotion und grenzenlose Kreativität. Das Markenzeichen von Chopard ist das Herz, welches im Zentrum der «Happy Hearts»-Kollektion steht, und widerspiegelt die Lebensfreude und Emotionen, welche die Chopard-Kreationen ausstrahlen sollen. Alle Schmuckstüke von Chopard werden in den hauseigenen drei Produktionsstandorten gefertigt und unterstreichen die kunsthandwerkliche Kultur.

Die 1993 lancierte Happy Sport ist eine sportliche Uhr mit einer spannungsvollen Verbindung zwischen Edelstahl und Diamanten. Die Kollektion ist in vielfältigen Ausführungen erhältlich, welche alle Altersgruppen ansprechen. Im konstanten Bestreben nach Harmonie hat Chopard seiner Ikone eine einzigartige Statur durch eine zierlichere Größe von 33mm verliehen.

Die äusserst feminine IMPERIALE-Kollektion bezaubert mit der Fülle und Feinheit ihrer Details. Sie zollt den modernen Kaiserinnen Tribut, deren vornehme, majestätische Schönheit mit ihrem Eroberungsgeist konkurriert. A tribute to modern achievers.

Seit 1988 kreiert Chopard zu Ehren des "schönsten Autorennens der Welt" ikonische Uhren mit definitiv sportlichem Charakter und Insignien klassischer Autorennen, die eine Mischung aus Eleganz und Dolce Vita verströmen. Somit schlagen die Chopard Mille Miglia Luxusuhren für Herren eine Brücke zwischen Automobiltechnik und mechanischer Uhrmacherkunst. Mit der Farbkombination Schiefergrau und Silber ist die GTS aus Edelstahl eine elegante Uhr für Tag und Nacht. Der 44 mm grosse Chronograph ist auf 1000 Exemplare limitiert und von der COSC als Chronometer zertifiziert.