News Detail

Gisele Bündchen präsentiert die Portofino Chronograph 39 von IWC Schaffhausen

von

Anlässlich der Einführung der neuen Portofino-Kollektion freut sich IWC Schaffhausen mit Gisele Bündchen, der brasilianischen Model-Ikone und Umweltaktivistin, zusammenarbeiten zu können. Bündchen ist seit kurzem auch als erste Beraterin für Umwelt- und Community-Projekte in der Geschichte von IWC tätig. In der Kampagne trägt Gisele Bündchen eine Reihe von Portofino-Modellen, darunter die neue Portofino Chronograph 39, die mit dem IWC-Manufakturkaliber 69355 und einem Saphirglasboden ausgestattet ist.

Gisele Bündchen verkörpert Eleganz und Umweltbewusstsein und ist seit 2009 Goodwill-Botschafterin des Umweltschutzprogramms der Vereinten Nationen und wurde von renommierten akademischen Institutionen wie der Harvard University für ihr langjähriges Engagement für wichtige Umweltthemen ausgezeichnet.

Die neue Portofino Chronograph 39 vereint das klassische, elegante Portofino-Design mit einer sportlichen Chronographen-Komplikation in einem kompakten 39-mm-Gehäuse. Die Uhr verfügt über ein Edelstahlgehäuse, ein versilbertes Zifferblatt und rhodinierte Zeiger und Appliken. Angetrieben wird sie vom IWC-Manufakturkaliber 69355. Dieses robuste, präzise Chronographenwerk in klassischer Kolonnenradbauweise ermöglicht es, Stoppzeiten bis zu 30 Minuten zu messen, und kann durch den Saphirglasboden betrachtet werden. Zudem ist die Portofino Chronograph 39 mit einem beigen Armband aus vollständig rückverfolgbarem Schweizer Kalbsleder ausgestattet. Dank des integrierten Schnellwechselsystems lässt sich die Uhr genau so gut mit einem legeren wie mit einem eleganten Outfit kombinieren.

Zurück