Über uns

Adam Uhren-Bijouterie Olten

Die Adam Uhren-Bijouterie wurde 1935 an der Baslerstrasse von Ernst und Paula Adam gegründet. 1966 wurde das Geschäft an den heutigen Standort an der Hübelistrasse 19 im Herzen von Olten verlegt. Seither wird die Adam Uhren-Bijouterie unter der Leitung von Ernst Adam geführt.
In dieser Zeit konnte ein einmaliges Marken-Portfolio aufgebaut werden und ein Goldschmiede-Atelier eröffnet werden.

Die Dankbarkeit gilt unserer treuen Kundschaft, welche uns diese Entwicklung ermöglicht hat.
Wir freuen uns, diese Reise mit Ihnen fortzusetzen.

Unser Team

Uns alle verbindet die Leidenschaft für Uhren und Schmuck. Wir möchten Ihnen eine individuelle, persönliche und professionelle Beratung gewährleisten. Daher besteht unser Team aus qualifizierten Verkäuferinnen, Goldschmiedinnen, Uhrmachern und Gemmologinnen.
Wir freuen uns, Sie persönlich in unserer Bijouterie willkommen zu heissen und mit Ihnen in die faszinierende Schmuck- und Uhrenwelt einzutauchen.

ERNST ADAM

Die erste Uhr, welche ich von meinem Vater erhalten habe, war eine IWC. Somit hat die Marke seit jeher eine spezielle Bedeutung für mich. Der technische Erfindergeist und das Streben nach innovativen Lösungen der Schweizer Manufaktur faszinieren mich stets aufs Neue. Eine IWC ist ein Wegbegleiter mit schlichtem und reduziertem Design.

Mein Lieblingsstück
Die IWC PORTUGIESER PERPETUAL CALENDAR

EDITH ADAM

Wellendorff-Schmuck weckt in mir Erinnerungen besonderer Art. Als ich vor 42 Jahren in die ADAM Uhren-Bijouterie eintrat, war ich sogleich von diesem Schmuck äusserst fasziniert. Jedes Schmuckstück wird einzeln mit dem höchsten Qualitätsanspruch liebevoll gefertigt. Dahinter steht die Familie Wellendorff, mit der mich eine tiefe Freundschaft verbindet. Die Manufaktur Wellendorff verfolgt mit Leidenschaft ihre wahren Werte und damit den Wunsch nach Schmuckstücken für die Ewigkeit.

Mein Lieblingsstück
Wellendorff Collier DANKE FÜR

ADRIAN SCHUDEL

Mit Omega verbinde ich frühe Kindheitserinnerungen. Gebannt verfolgte ich die erste Mondlandung im Schwarz-Weiss-Fernseher. Omega ist nicht nur die erste Uhr auf dem Mond, sondern engagiert sich in zahlreichen Sportarten und begleitet tiefste Tauchgänge. Die innovative Uhrmacherkunst und die unverwechselbare Designsprache faszinieren nicht nur mich, sondern auch den berühmtesten Spion der Welt: 007.

Mein Lieblingsstück
SEAMASTER DIVER 300

LEONIE ADAM

Mit meiner Schmucklinie LENI ADAM vereine ich meine Liebe für Schmuck und Edelsteine und meinen Wunsch nach Nachhaltigkeit und Transparenz. Für mich ist es ein aussergewöhnliches Erlebnis, wenn ich einen eigenen Fund eines Edelstein aus den Schweizer Alpen für meinen Schmuck verwenden kann. Dieser Amethyst wurde zwar nicht von mir gefunden, aber ist ein aussergewöhnlicher Fund in der Schweiz. Es fasziniert mich, dass die Natur solche Farben hervorbringt.

Mein Lieblingsstück
Amethyst aus den Schweizer Alpen für die Leni Adam Kollektion

DOMINIKA SCHÜPBACH

Mir gefällt die Ellipse Kollektion von Emil Kraus weil sie vielseitig kombinierbar ist und jedes Outfit auf moderne Weise schmückt. Die jeweiligen Designs sind in unterschiedlichen Längen, Goldlegierungen und Ausführungen erhältlich. Emil Kraus zeichnet sich durch ein modernes und zeitloses Design aus.

Mein Lieblingsstück
Die Ellipse Kollektion von Emil Kraus

CATHERINE CATTIN

Mit Pomellato verbinde ich aussergewöhnliche Farbkombinationen, visionäre Designs und unkonventionelle Schönheit. Die Fantina Kollektion ist sinnbildlich für die Schmuckmarke, welche 1967 in Milano gegründet wurde. Sie verbindet höchste Handwerkskunst mit italienischer Eleganz und moderner Originalität. Die Schmuckstücke unterstreichen die Einzigartigkeit jeder Frau.

Mein Lieblingsstück
Fantina Kollektion von Pomellato

BORIS LISSER, Uhrmacher

Mich fasziniert die Ästhetik und die hohe Uhrmacherkunst von Blancpain. Die Kollektion Fifty Fathoms verkörpert die Leidenschaft für die Unterwasserwelt, die 1953 mit der Kreation der ersten modernen Taucheruhr ihren Ausdruck fand. Angetrieben wird der Zeitmesser vom Kaliber 1315 von Blancpain, welches eine Gangreserve von 120 Stunden aufweist und aus 227 Komponenten besteht.

Mein Lieblingsstück
Fifty Fathoms Bathyscaphe von Blancpain